Hintergrundbild Thüringer WaldBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ilmenau - Kickelhahn

Blick vom Kickelhahn zum Rennsteig

Der Ilmenauer Hausberg Kickelhahn ist 861 m hoch und mit seinem 24 m hohen Aussichtsturm eines der Wahrzeichen der Stadt. Er liegt direkt am 20 km langen Goethewanderweg und bildet gleichzeitig dessen höchsten Punkt.
Seinen Namen hat der Berg wohl vom Auerhahn, der einst in dieser Gegend gejagt wurde. Wenige Minuten vom Gipfel entfernt steht das „Goethehäuschen“, das von Herzog Carl August im Sommer 1783 als Jagdunterkunft unterhalb des Gipfels errichtet wurde. Goethe schrieb 1783 sein Gedicht „Wandrers Nachtlied - Ein Gleiches“ („Über allen Gipfeln ist Ruh…“) auf die Bretter über einem Fenster dieses Häuschens.

 

LoginJobsDatenschutzerklärungImpressum