Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Thüringenweites Treffen der zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*innen

Thüringenweit sind in den Nationalen Naturlandschaften zertifizierte Natur- und Landschaftsführer*innen als Botschafter für die Regionen unterwegs. Mit Herzblut, einem großen Wissensschatz und viel Engagement bringen sie Gästen und Einheimischen die Natur- und Kulturschätze der Region ganz individuell nahe. Das ist ein Gewinn für die Nationalen Naturlandschaften und für das jahrelange Engagement bedanken wir uns“, betont Annett Rabe, Bildungskoordinatorin im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald.

 

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Programms „Ehrensache Natur“ des Dachverbandes der deutschen Naturparke, Biosphärenreservate, Nationalparke und Wildnisgebiete - Nationalen Naturlandschaften e. V. – trafen sich am Wochenende 20 zertifizierte Natur- und Landschaftsführer*innen aus dem Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale und aus dem Naturpark und Biosphärenreservat Thüringer Wald zu einem Austausch in Lauscha.

 

„Als Botschafter der Naturlandschaften in Thüringen verkörpern die ZNL auf ihren Touren nicht nur die Ziele der Natur- und Kulturregionen. Sie tragen mit ihrem vielseitigen Wissen auch dazu bei über aktuelle Themen wie den Klimawandel und die damit einhergehenden Herausforderungen mit den Teilnehmenden der Touren ins Gespräch zu kommen“, beschreibt Heike Gögelein, ZNL-Koordinatorinaus dem Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale die Wirksamkeit der Botschafter.

 

Beim thüringenweiten Treffen in Lauscha hatten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit sich bei einer Weiterbildung zum Thema „Insekten im Wald“ über methodisches Vorgehen bei Führungen auszutauschen. Referentin Romy Weisheit führte die Gruppe über Teile des alten Glasbläserpfades und erprobte verschiedene Methoden der Wissensvermittlung. Aktuell konzipiert die Waldpädagogin verschiedene Bildungsmodule für Kindergärten und Schulen zum Thema „Insektenschutz in den Nationalen Naturlandschaften Thüringen (NNL)“.

 

„Bei den Wanderungen der ZNL geht es nicht nur um die reine Wissensvermittlung, auch das bewusste Naturerleben und der Freizeitaspekt spielen eine wichtige Rolle.“, betont Tina Heinz, ZNL-Koordinatorin im Naturpark Thüringer Wald. „Fest steht: die ZNL sind engagierte Multiplikator*innen der Bildung und in den jeweiligen Gebieten fest verwurzelt. Ihr Engagement zeigt sich auch durch das Absolvieren der mehrwöchigen Ausbildung, die der Heimatbund Thüringen e.V. organisiert.“, so Heinz weiter.

 

Wer mehr über die Ausbildung erfahren möchte, findet auf der Website des Heimatbund Thüringen e. V. alle wichtigen Informationen: https://www.znl-thueringen.de/startseite/

 

Hintergrundinformationen zum Engagement in den Nationalen Naturlandschaften allgemein

 

20 Jahre „Ehrensache Natur“ – die Nationalen Naturlandschaften als attraktive Engagement-Orte.  

Seit 2003 stärken die Nationalparke, Naturparke und Biosphärenreservate bundesweit professionelles Freiwilligenmanagement im Naturschutz. Unterstützt werden sie dabei durch ihre Dachverbände Nationale Naturlandschaften e. V. und Verband Deutscher Naturparke e. V. Bürgerinnen und Bürger engagieren sich im Rahmen des Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur“ in vielfältigen Projekten, die wertvollen Biotopen, geschützten Tier- und Pflanzenarten und dem Umweltbewusstsein in der Gesellschaft dienen. In den Nationalparken, Naturparken und Biosphärenreservaten sind jährlich mehr als 3.000 Freiwillige – Jung und Alt – im Einsatz, die sich in den rund 150 angebotenen Freiwilligenprojekten von „Ehrensache Natur“ engagieren.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 11. Juli 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Naturpark bezieht Stellung zum Landesentwicklungsprogramm

Im Auftrag des Vorstands und der Mitgliederversammlung des Naturpark Thüringer Wald e.V. wurde ...

Geschäftsbericht 2023

Am 11. März 2024 fand die Mitgliederversammlung des Naturpark Thüringer Wald e.V. in ...

LoginJobsDatenschutzerklärungImpressumBarrierefreiheit