Hintergrundbild Thüringer WaldBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Thüringer Wald Card wird Teil der Thüringer Wald Service GmbH

Kräfte bündeln, um Potenziale auszuschöpfen – Der Naturpark und der Landschaftspflegeverband Thüringer Wald arbeiten fortan mit einer gemeinsamen Servicegesellschaft. Die Thüringer Wald Service GmbH soll ein wichtiger Motor für die Weiterentwicklung und Durchführung wirtschaftlicher Aktivitäten im Bereich der Regionalentwicklung sein und als spezialisierter Dienstleister weiter in der Region etabliert werden. Zunächst 2018 als eine Tochtergesellschaft des Landschaftspflegeverbandes für die Umsetzung von wirtschaftlichen Aufgaben und zum Betrieb eines kleinen Landwirtschaftsbetriebes mit Grünlandflächen ins Leben gerufen, hat sich diese bereits u.a. durch den sehr erfolgreichen Thüringer Wald Shop einen Namen gemacht. Seit dem 1. Januar 2023 ist nun auch der Naturpark Thüringer Wald e.V.  Mitgesellschafter dieser GmbH, und zwar zu gleichen Teilen wie der Landschaftspflegeverband. Als erfolgreiches Marketingnetzwerk der Freizeitwirtschaft und langjähriges Projekt des Naturparks wurde die Thüringer Wald Card im Zuge der Beteiligung in die Thüringer Wald Service GmbH aufgenommen.

„Die Thüringer Wald Card gilt zusammen mit dem dazugehörigen Erlebnisführer bereits als Schlüssel zu zahlreichen Freizeitangeboten im Thüringer Wald. Ihre erfolgreiche Entwicklung soll mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung im Tourismus nun in der Thüringer Wald Service GmbH weitergeführt werden.“, so Naturpark-Vorsitzender Tilo Kummer.

 

Mit der Übersiedlung in den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb der Service GmbH ist der Grundstein zur Umsetzung eines umfangreichen Weiterentwicklungskonzeptes gelegt. Im November 2022 hatten die Mitglieder beider Vereine über die Zusammenlegung der Aktivitäten gesprochen und diese, bei einer Enthaltung, beschlossen. Die nötigen notariell-juristischen Meilensteine wurden zu Beginn des Jahres 2023 abgeschlossen. Damit ist der Weg für die weitere erfolgreiche Entwicklung der Thüringer Wald Card und den damit verbundenen touristischen Angeboten bereitet.

 

„Tilo Kummer als Vorsitzender des Naturparks und ich werden alles dafür tun, dass uns diese neue gemeinschaftliche Aufgabe gut gelingt und wir dadurch den Thüringer Wald weiter voranbringen.“, bestärkt der Vorsitzende des Landschaftspflegeverbandes Florian Meusel.

 

Zu den Handlungsfeldern der Thüringer Wald Service GmbH zählen nicht nur der Thüringer Wald Shop mit mehreren Betriebsstätten oder die Umsetzung von Projekten bzw. das Projektmanagement. Künftig sollen mit der Servicegesellschaft genau die Dienstleistungsnischen bedient werden, welche die Region braucht, insbesondere in den Bereichen Vermarktungsunterstützung, Marketing oder der Regionalentwicklung inklusive des Angebots von Lösungen zur digitaltouristischen Infrastruktur. Von der Verknüpfung und Bündelung der Leistungen aus den Bereichen der Landschaftspflege, Regionalentwicklung und Regionalvermarktung sowie den touristischen Dienstleistungen soll die Gesamtregion profitieren.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 09. Februar 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

LoginJobsDatenschutzerklärungImpressum